Einlagerung von 15 kg Silberbarren im September 2017.


Niedrige Lager- und Verwaltungsgebühr
1. Nominale Gebühren:

Die nominale Lagergebühr der Einkaufsgemeinschaft beträgt nominal pro Jahr für

Diese genannten Prozentsätze beinhalten die Mehrwertsteuer und decken auch die Versicherung der Metalle im jeweiligen Lager ab. Bitte beachten Sie, dass die effektiven Kosten niedriger sind, siehe Punkt 2 und 3 "Effektive Gebühren".

Die Gebühr wird monatlich vom jeweils aktuellen Wert der Metalle berechnet und abgezogen. Neben dieser regelmäßigen Lager- und Verwaltungsgebühr gibt es nur noch eine Gebühr von 150,- EUR (brutto, inkl. 19% MwSt.) für die physische Auslieferung von Silber, Platin, Palladium oder Technologiemetalle, da bei diesen mehrwertsteuer-belasteten Metallen eine Verzollung durchgeführt werden muß. Ansonsten berechnen wir keinerlei weitere versteckte oder offene Kosten, Aufschläge, Kündigungsgebühren, o.Ä.

Im Zuge des Wachstums der Einkaufsgemeinschaft konnten wir den nominalen Gebührensatz bei den Edelmetallen von anfänglich 2,4 % p.a. auf nun 1,08 % bzw. 0,96 % p.a. mehr als halbieren.

Entwicklung Gebühren

2. Effektive Gebühren Edelmetalle:

Wir definieren die 'effektive Gebühr' als Abweichung der Entwicklung unserer Anteilswerte von der Entwicklung der Metallwerte.

Ein Beispiel: Der Silberpreis hat sich in Euro gerechnet in 2017 um - 8,73 % verbilligt während sich unsere Anteilswerte um - 9,60 % entwickelt haben. Die Differenz von 0,87 % stellt demnach (gegenüber dem nominalen Wert von 1,08 %) die effektiv angefallene Gebühr dar, die wir für Lagerung, Versicherung und Verwaltung abgezogen haben.

Stand 19.10.2018 betragen die annualisierten effektiven Gebühren für das aktuelle Jahr:

In den letzten Jahren betrugen die effektiven Gebühren (2018 Stand 19.10.2018) in Prozent:

2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018
Gold 0,91 0,93 0,57 0,96 0,86 0,96 0,86 0,82
Silber 0,93 1,04 0,58 0,86 0,89 1,15 0,87 0,84
Platin 0,42 0,74 0,73 0,82 0,59 0,78 0,72 0,69
Palladium 0,43 0,80 0,55 0,86 0,52 0,94 0,84 0,63
Ø 0,67 0,88 0,61 0,88 0,72 0,96 0,82 0,75


Neben diesen reinen Lagergebühren ist zu beachten, dass die Einkaufsgemeinschaft der einzige Anbieter in Deutschland ist, der die Metalle zu Einkaufskonditionen 1:1 an die Anleger weitergibt, d.h. keine offenen oder versteckten Kosten beim Kauf der Metalle berechnet. Dies bedeutet, dass jeder Kunde mit jedem noch so niedrigen Betrag seine Metalle zu bestmöglichen Ankaufspreisen erwerben kann.
Zusammen mit der gemeinschaftlichen sicheren Lagerung ist dies dem Inhalt nach der Grundgedanke unserer Einkaufsgemeinschaft, getreu dem Motto von Friedrich Wilhelm Raiffeisen: „Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele...”.
3. Effektive Gebühren Technologiemetalle:

Stand 19.10.2018 betragen die annualisierten effektiven Gebühren für die Technologiemetalle für das aktuelle Jahr:

In den letzten Jahren betrugen die effektiven Gebühren (Jahr 2018 mit Stand 19.10.2018):

2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018
Indium 0,87 0,61 1,83 1,22 0,36 1,25 1,23 1,21
Gallium 0,99 0,26 1,03 1,05 0,70 1,67 1,01 1,23
Germanium 1,01 1,12 1,22 1,31 0,94 1,00 1,29 1,42
Rhenium 0,60 0,72 0,81 1,22 1,12 0,92 1,01 1,19
Neodym 0,15 0,14 0,65 0,84 0,77 1,13 1,28 1,01
Dysprosium 2,42 0,01 0,40 0,96 0,88 0,76 0,89 0,94
Europium 0,15 0,08 0,31 0,52 -0,47 1,09 1,52 0,72
Terbium 2,72 0,15 0,37 1,04 0,78 1,06 1,09 1,02
Yttrium -0,53 -0,08 0,07 0,41 -1,39 0,26 0,97 1,16
Ø 0,93 0,33 0,74 0,95 0,41 1,02 1,14 1,10

Über die sieben Geschäftsjahre 2011 - 2017 betrug die gemittelte effektive Lager- und Verwaltungsgebühr demnach nur 0,79 % pro Jahr, im Vergleich zum nominalen Satz von 1,5 %.
4. Weitere Informationen:

  1. Kein Vertrieb = keine Vertriebskosten.
    Wenn ein Anbieter in seiner Homepage um Vertriebspartner wirbt, sollten Sie immer wissen, dass Sie mit Ihren Gebühren in Form von Agios, Aufgeldern etc. diesen Vertrieb bezahlen. In unseren Gebühren sind keine Pauschalen für einen Vertrieb eingerechnet. 100 % Ihrer Einzahlungen werden für den Kauf Ihrer Metalle verwendet. Wir geben die Handelspreise unserer Lieferanten ohne weitere Aufschläge an unsere Kunden weiter, sodass wir vom reinen Handel keinerlei Gewinnmarge von Ihnen erheben.
  2. Die niedrigeren effektiven Gebühren resultieren in der Hauptsache aus dem internen Handel zwischen den Kunden unserer Gemeinschaft. Bei diesen internen Geschäften fällt die Handelsspanne unserer Lieferanten nicht an und wirkt sich daher gebührensenkend für alle aus. Daher auch die Tendenz: Je höher die Handelspanne und je größer der interne Handel, desto niedriger die effektive Gebühr.
  3. Weitere Informationen zu den Handelsspannen unserer Lieferanten Umicore und Tradium finden Sie hier.
  4. Die folgende Graphik veranschaulicht den Einfluss der Gebühren auf Ihren Anlageerfolg. Stellen wir uns einen Anleger vor, der 10.000 EUR für 30 Jahre anlegt, und hierbei eine Rendite von 9 % pro Jahr erzielt.

    Kosteneinfluss

    Nach 30 Jahren wären hieraus ohne jegliche Gebühren knapp 133.000 EUR geworden (blaue Kurve). Mit einer jährlichen Gebühr von 0,5% würden dem Anleger noch immer 116.000 EUR verbleiben, d.h. nur 12,8 % weniger (magenta Kurve). Wenn der Anleger jedoch ein Agio von 5 % zu bezahlen hat, und eine jährliche Gebühr von 1,8 % (beides typische Größen für Aktienfonds, jedoch auch für andere Edelmetall-Lagerangebote am Markt), so blieben dem Kunden nur noch 76.000 EUR, d. h. der Anbieter hätte sich in diesem Fall nahezu die Hälfte der möglich gewesenen Rendite vereinnahmt (orange Kurve).

  5. Durch unser Bonusprogramm 'Zufrieden? Weiterempfehlen!' können Sie Ihre Gebühren noch weiter reduzieren.


Jetzt kostenfreies Informationspaket anfordern
Vorname, Name *:

Straße *:

PLZ, Ort *:

E-Mail:

* Diese Pflichtfelder bitte ausfüllen.
Wie haben Sie von uns erfahren?

Ggf. Ihre Nachricht an uns:
Datenschutz: Wir verwenden Ihre Adresse ausschließlich zum Versenden unseres Informationspaketes. Eine Speicherung und weitere Verwendung unsererseits oder die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Versand erfolgt in einem neutralen Umschlag.



Logo

Folgen Sie uns auf:

FB    Youtube    RSS


Tel.
+49 (0)7323 9201392


Brief
gro.reblisdlog@8102ofni

Adresse
Einkaufsgemeinschaft
für Sachwerte GmbH
Ulmer Straße 23
D-89547 Gerstetten


Dienstleistungen
dotEdelmetalle
Handel
Aktuelle Preise
Lagerung CH
dotTechnologiemetalle
Handel
Lagerung DE

copyright 2005 - 2018 | Einkaufsgemeinschaft für Sachwerte GmbH
Impressum  |  AGB  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap
dot
^