EdelmetalleZur Facebook-Seite der EinkaufsgemeinschaftDynamische Links (RSS-Feeds)
 Startseite    Über uns    Ihre Vorteile    Kunde werden    Kontakt    Aktuelles

 
  Lager- und Verwaltungsgebühren


"Zumindest für die nächsten 50 bis 75 Jahre werden die Preise für viele natürliche Ressourcen steigen."

Kenneth Rogoff
(Harvard-Professor)



Bitte bestellen Sie unser unverbindliches Informationspaket (diskreter Versand).


 
Die Lagergebühr der Einkaufsgemeinschaft für Sachwerte GmbH im Geschäftsbereich Technologimetalle beträgt nominal 1,5 % pro Jahr inkl. derzeit 19 % MwSt. Diese Gebühr wird monatlich vom jeweils aktuellen Wert jeder individuellen Kundeneinlage berechnet und abgezogen. Neben dieser regelmäßigen Lagergebühr gibt es nur noch eine Gebühr von 150,- EUR (brutto, inkl. 19% MwSt.) für die physische Auslieferung von zollfrei gelagerten Metallen. Ansonsten berechnen wir keinerlei versteckte oder offene Kosten, Aufschläge, Kündigungsgebühren, o.Ä.

Im Zuge des Wachstums der Einkaufsgemeinschaft konnte im Geschäftsbereich Edelmetalle der Gebührensatz von 2,4 % p.a. auf 1,08 (Silber) bzw. 0,96 % (Gold, Platin und Palladium) gesenkt werden. Im Bereich der Technologiemetalle war eine Senkung der Gebühren aufgrund der Wertentwicklung der letzten Jahre leider noch nicht möglich.

Betrachtet man die Abweichung der Entwicklung unserer Verrechnungsanteile von der Entwicklung der Metallpreise als effektive Gebühr, so ist festzustellen, daß diese effektive Gebühr bei den meisten Metallen noch niedriger ist, als der nominale Satz von 1,5 %. Stand 19.01.2018 betragen die annualisierten effektiven Gebühren:

  • Indium: 0,00 %          Durchschnitt: 0,000 %
  • Gallium: 0,00 %
  • Germanium: 0,00 %
  • Rhenium: 0,00 %
  • Neodym: 0,00 %
  • Dysprosium: 0,00 %
  • Europium: 0,00 %
  • Terbium: 0,00 %
  • Yttrium: 0,00 %
Im Gegensatz zu Bankkrediten, bei denen die effektive Gebühr höher ist als die nominale Gebühr, sind bei der Einkaufsgemeinschaft also die effektiv anfallenden Gebühren bei den meisten Metallen niedriger. Sie beinhalten zudem alle Dienste wie die Lagerung und die Versicherung der Metalle.

In den letzten Jahren betrugen die effektiven Gebühren (2018 Stand 19.01.2018):

2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Indium 0,87 % 0,61 % 1,83 % 1,22 % 0,36 % 1,25 % 0,00 %
Gallium 0,99 % 0,26 % 1,03 % 1,05 % 0,70 % 1,67 % 0,00 %
Germanium 1,01 % 1,12 % 1,22 % 1,31 % 0,94 % 1,00 % 0,00 %
Rhenium 0,60 % 0,72 % 0,81 % 1,22 % 1,12 % 0,92 % 0,00 %
Neodym 0,15 % 0,14 % 0,65 % 0,84 % 0,77 % 1,13 % 0,00 %
Dysprosium 2,42 % 0,01 % 0,40 % 0,96 % 0,88 % 0,76 % 0,00 %
Europium 0,15 % 0,08 % 0,31 % 0,52 % -0,47 % 1,09 % 0,00 %
Terbium 2,72 % 0,15 % 0,37 % 1,04 % 0,78 % 1,06 % 0,00 %
Yttrium -0,53 % -0,08 % 0,07 % 0,41 % -1,39 % 0,26 % 0,00 %
Ø 0,93 % 0,33 % 0,74 % 0,95 % 0,41 % 1,02 % 0,00 %

Über die sechs Geschäftsjahre 2011 - 2016 betrug die gemittelte effektive Lager- und Verwaltungsgebühr demnach 0,73 % pro Jahr.





Einkaufsgemeinschaft für Sachwerte GmbH   Tel. +49 (0)7323-9201392   Kontakt   Impressum   AGB     Facebook   RSS Feeds