TechnologiemetalleZur Facebook-Seite der EinkaufsgemeinschaftDynamische Links (RSS-Feeds)
 Startseite    Über uns    Ihre Vorteile    Kunde werden    Kontakt    Aktuelles

 
  Kauf von Silber, Platin und Palladium ohne Mehrwertsteuer




"Zumindest für die nächsten 50 bis 75 Jahre werden die Preise für viele natürliche Ressourcen steigen."

Kenneth Rogoff
(Harvard-Professor)

 
Bei der Einkaufsgemeinschaft bezahlen Sie beim Kauf von Silber, Platin und Palladium keine Mehrwertsteuer. Alleine dieser steuerfreie Kauf verschafft Ihnen folgenden Vorteil:
  • Steuerersparnis gegenüber differenzbesteuerten Silbermünzen: ca. 8 Prozent
  • Steuerersparnis gegenüber Barren: 19 Prozent

Ein Beispiel: Ein Privatinvestor kauft bei einem Händler drei Silbermünzen zu je einer Unze für 17,75 EUR inkl. Steuer (Stand Nov. 2017) = 53,25 EUR. Für diesen Betrag hätte der Investor über unsere Einkaufsgemeinschaft 111,9 Gramm Silber erwerben können, d. h. 19,9 Prozent mehr Silber für den identischen Einsatz an Kapital.
Die Differenz zwischen 8 Prozent aus der Mehrwertsteuerersparnis und den errechneten 20 Prozent Gesamtersparnis liegt an folgenden zwei Punkten:

  1. Wir kaufen für Sie große 15 kg Investmentbarren, bei denen die Herstellungskosten im Vergleich zur Masse weitaus niedriger sind. Sie erwerben an diesen Barren je nach investiertem Kapital Bruchteilseigentum.
  2. Wir geben unsere Ankaufspreise bei Umicore ohne weitere eigene Handelsmarge an Sie weiter, d.h. Sie erhalten ab dem ersten Euro Herstellerpreise.

Aus diesen drei Gründen (Mehrwertsteuer, 15 kg Investmentbarren, keine Handelsmarge) erwerben Sie also 20 Prozent mehr Silber für den identischen Einsatz an Kapital bzw. sparen 20 Prozent beim Kauf der identischen Silbermenge.


Vorteil beim Kauf von Silber ohne Mehrwertsteuer


Für Platin sieht die Rechnung für einen Investitionsbetrag von 1.018,- EUR wie folgt aus (Hinweis: Platin und Palladium sind generell mit 19 Prozent Mehrwertsteuer besteuert).


Vorteil beim Kauf von Platin ohne Mehrwertsteuer


Für eine Unze Palladium müßte der Investor bei einem Händler Stand 11/2017 ca. 1.115,- EUR bezahlen. Bei der Einkaufsgemeinschaft bekäme er hierfür 40,2 Gramm Palladium, d. h. 29,3 % mehr Palladium für den gleichen Einsatz an Kapital.


Vorteil beim Kauf von Palladium ohne Mehrwertsteuer


Auch beim späteren monetären Verkauf Ihrer Metalle fällt keine Mehrwertsteuer an. Lediglich bei einer physischen Auslieferung von Silber, Platin oder Palladium fällt die dann aktuelle Mehrwertsteuer an. Aus diesem Grund wird in aller Regel auch nur das mehrwertsteuerfreie Gold physisch direkt an Kunden ausgeliefert.


Zurück zur Startseite.



Einkaufsgemeinschaft für Sachwerte GmbH   Tel. +49 (0)7323-9201392   Kontakt   Impressum   AGB     Facebook   RSS Feeds